Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Kerstin Stanislawiak: Herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen werden im Milchgebiss, während des Zahnwechsels und auch im bleibenden Gebiss getragen.


Wir unterscheiden:

  • sogenannte aktive Behandlungsgeräte, die direkt an den Zahnkronen wirken und am Gaumen und an der Unterkieferinnenseite anliegen. Mit diesen aktiven Platten können Oberkiefer und Unterkiefer in Länge und Breite nachentwickelt und Zahnkronen bewegt werden. 
  • Zahnkorrekturschienen, die die Zahnkronen umschließen und aus weichem oder festerem transparenten Spezialkunststoff bestehen. Diese ästhetisch komfortable Behandlungsmethode ist kleineren Zahnstellungskorrekturen vorbehalten.
  • funktionskieferorthopädische Behandlungsgeräte, die als Trainingsgeräte für Kiefer, Kaumuskeln und Lippen wirken und das Zusammenbeißen von Ober-und Unterkiefer korrigieren.


Der Behandlungserfolg von herausnehmbaren Zahnspangen ist abhängig von der Disziplin der Träger beziehungsweise der Eltern, deren Kinder herausnehmbare Zahnspangen tragen.

Individuell gefertigter Mundschutz

Ihre Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Kerstin Stanislawiak unterstützt Sie auch beim Schutz Ihrer Zähne bei Freizeit- und Profisportaktivitäten. 


Wir empfehlen individuell gefertigten Mundschutz nicht nur beim Boxen und Eishockey, sondern auch bei Ballsportarten, Inlineskaten und Snowboarden. 


Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Kerstin Stanislawiak in Köthen - unser Team erwartet Sie.